Elektronisches Roulette

Elektronisches Roulette, auch RNG oder Zufallsgenerator-Roulette ist eine Roulette-Form, bei der das Ergebnis durch einen computergesteuerten Zufallsgenerator gesteuert wird. Diese Form ist bei Buchmachern und in den meisten Onlinecasinos sehr beliebt. Erst in der letzten Zeit wurde auch Live Roulette populär.

Es gibt Spieler, die elektronischem Roulette misstrauen. Da Sie den Ball nicht beim Landen beobachten, entsteht der Verdacht, dass das Casino das Spiel manipuliert. Das wäre sehr schwer zu beweisen, da kurzfristig zwangsläufig Variationen auftreten. Ein betrügerisches Kasino würde schlicht behaupten, dass der Spieler Pech gehabt hat. Es gab in der Vergangenheit Fälle, bei denen dies so war. Doch in angesehenen Kasinos in angesehenen Rechtsstaaten wird dies nicht vorkommen. Lediglich in Offshore-Kasinos, die nicht reguliert sind, können solche Fälle auftreten.

Wenn Sie auf in Europa regulierte Casinos setzen, haben Sie keine Schwierigkeiten. Die Regulatoren sind sehr streng beim Test der Spiele. Die meisten der Kasinos nutzen Software von großen Entwicklern, so dass sie auch dann nicht manipulieren könnten, wenn sie wollten. Eine Hintertür für einen Anbieter wäre somit eine Hintertür für alle. Wenn unter den beliebten Anbietern wie Playtech Powers, William Hill, Ladbrokes, Paddy Power, Bet365 und anderen. Wenn diese ihre Spiele manipulieren, müssten sie für alle manipuliert sein.

Elektronisches Roulette hat zahlreiche Vorteile gegenüber Live Roulette.

  • Schnelleres Gameplay
  • Eigene Geschwindigkeit spielen
  • An einigen Tischen gibt es Autoplay-Funktionen
  • Ihre Lieblingswetten können gespeichert werden.
  • Funktioniert auch mit langsamen Verbindungen gut
css.php